Archive for Juli, 2009

Circusbesuch

Sonntag, Juli 26th, 2009

Heute waren wir im Circus. Die haben über das Jugendamt Freikarten verteilt und wir machten uns mit der Straßenbahn auf den Weg. Ein schönes Programm und eine schöne Abwechslung. Danke an den Circus Krone für die Karten und den tollen Feriennachmittag.

Circus_01

(Kinder- und Jugendhaus Kannenstieg, Joh.-R.-Becher-Str. 57, 39128 MD-Kannenstieg – ein Projekt der Jungen Humanisten Magdeburg e.V., hier in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Landeshauptstadt Magdeburg und dem Circus Krone)

Poolparty

Dienstag, Juli 7th, 2009

Heute ging bei uns die Party richtig ab zu unserer Poolparty, was Jungs ihr wollt nicht?

Naklar gab es auch die passenden Cocktails dazu (Palm Beach und Charlie Brown, mh lecker)!!!!!!!!!! (Natürlich alkoholfrei!!!! lol)

(Schülertreff Rothensee , Badeteichstr. 45 – ein Projekt der Jungen Humanisten Magdeburg e.V.)

Italienreise

Sonntag, Juli 5th, 2009

05.07. – 17:13 Uhr, letzter Eintrag zur Italienreise:

Alle Jahre wieder….

kommt (nein, nicht das Christkind, dafür haben andere heissere Drähte) unser Transparent zum Einsatz. Naja, ehrlich gesagt, 2008 hatten wir das erstmals dabei (nach immerhin 7 Jahre Italienreise). Die kleinen Füsse auf dem Transparent sind von Hans-Jesse (Bela Ben B.) und wenn ich immer so verschlafen aussehe liegt das an diesen mittlerweile größer gewordenen Quanten, die mir immer im Gesicht rumtreten – morgens zwischen 3 und 6 Uhr. Aber ich will nicht abschweifen – WE ARE BACK –

 JuHu`s - find ich klasse_01 

WE ARE BACK

Mann soll ja den Tag nicht vor dem Abend loben (naja, es ist mittlerweile 23:30 Uhr…), aber möglicherweise haben wir in 2009 eine unserer besten Italienfahrten hingelegt. Eine geniale Gruppe, tolle Erlebnisse, eine geile Zeit…., so wurde mir von Jutta, Teilnehmern und Eltern berichtet.

Geile Zeit

Die Reise beendet das alljährliche Jugendbildungs- und Freizeitprogramm der Jungen Humanisten Magdeburg e.V..

Für viele Teilnehmer endet auch ein ganz besonderes Jahr des Lebens, das Jahr der Jugendweihe – weil es bei den JuHu´s etwas anders zugeht nennen wir es „JugendFEIER“. Ich hoffe, für viele ist das eingetroffen, was ich vor längerer Zeit versprochen habe: Eine Zeit der Veränderungen, von spannenden Erlebnissen begleitet, eine Zeit, in der man Gelegenheit hat über den eigenen Horizont zu schauen. Eine Zeit des Kennenlernens – unsere Kennenlernveranstaltung wurde von 350 Leuten besucht. Eine Zeit des „abnabelns“, selbständig werden, was noch nicht so ganz funktioniert, wir haben jede Menge „Fundsachen“ aus dem Bus geholt (bitte per E-Mail mit Beschreibung des Gegenstandes melden).

JoJo 

Nun ist es Zeit Danke zu sagen. Danke an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer – ihr seid einmalig und das ist eure Trumpfkarte. Spielt sie aus, zeigt eure Stärken. Danke an die Eltern, ja auch an die, die immer mal noch `ne Mahnung brauchten – wegen der Bezahlerei und so. Danke an alle, die unser Programm mit Leben erfüllen – die Vordenker, Organisatoren, die Macher vor Ort, die Künstler, Sozialpädagogen, die engagierten Menschen ohne spezielle Ausbildung, die ehrenamtlichen, Jugendlichen, Danke an Jutta, den Betreuern der Italienreise und Danke allen, die ich jetzt nicht mit aufgezählt habe – es sind immerhin pro Jahr insgesamt ca. 75 Menschen beteiligt.

Warum ich das jetzt und hier so schreibe? Mir ist einfach so. Eine Saison geht zu Ende und ich hoffe die JuHu`s haben alles richtig gemacht. Schöne Ferien euch allen

Junge Humanisten Magdeburg , Hans-Jörg Beyerling  

_________________________________________________________________________________

05.07. – 15:50 Uhr: Das Navi zeigt 16:59 Uhr als Ankunftszeit an. Da keine Pause mehr vorgesehen ist, sollte diese Zeit verbindlich sein. Die A14 ist derzeit staufrei.

05.07. – 15:00 Uhr – Es zieht sich so lang hin. Die Ankunft wird sich auf die Zeit 16:30 / 17:00 Uhr verschieben. Wenn der Bus an Halle vorbei ist, schreiben wir hier noch einmal eine genauere Zeit.

05.07. – 10:30 Uhr – Die Fahrt auf der A9 beginnt, der Bus ist an München vorbei. Die nächste Meldung folgt gg. 14:30 Uhr. In Merseburg wird noch einmal ein Fahrerwechsel durchgeführt. Voraussichtliche Ankunft in Magdeburg gg. 16:00 Uhr.

05.07. – 08:15 Uhr – Die Gruppe ist bereits in Deutschland.  Die nächste Meldung erfolgt, wenn der Bus München verlässt und sich auf der A9 befindet.

04.07. – 10:00 Uhr – alle haben Rom bei Nacht überlebt, die Sachen sind gepackt und gegen 18:00 Uhr ist Abfahrt nach Magdeburg.

Nächste Meldung hier: 05.07.  gegen 9:00 Uhr 

02.07. – 9:30 Uhr – nach Rückkehr aus Florenz und vor der „Rom bei Nacht“ – Tour am heutigen Abend (geht bis in die frühen Morgenstunden) ist tagsüber „Ausruhen“ angesagt.

01.07. – 09:00 Uhr – Abfahrt nach Florenz

29.06. – 21:30 Uhr – Rückkehr aus Rom. Stadtführung, Vatikan usw. – alle sind fix und fertig – da sag ich mal gute Nacht

28.06. – 20:00 Uhr – die Gruppe hat den Markt besucht, alle sind wieder im Camp angekommen.

27.06. – 15:40 Uhr – die Reisegruppe ist angekommen

27.06. – 11:45 Uhr – die Reisegruppe ist noch 3,5 Stunden von Castelfusano entfernt. Geschätzte Ankunft 15:30 Uhr

(Kinder- und Jugendhaus Kannenstieg, Joh.-R.-Becher-Str. 57, 39128 MD-Kannenstieg – ein Projekt der Jungen Humanisten Magdeburg e.V.)

Urlaubspause und Poolabbau

Freitag, Juli 3rd, 2009

Bevor auch für uns Urlaub angesagt ist die Einrichtung in den nächsten zwei Wochen geschlossen bleibt, ging es heute noch einmal hart zur Sache. Der pool musste abgebaut werden. Ein Unterfangen, dass erst Diskussionen um das Warumm? Wann? und Wie? hervorrief und dann in einer Wasserschlacht endete.

Naja, zum Schluss war alles in Sack und Tüten und am 20.07.  wird eben wieder aufgebaut.

Bis dahin  Pool_01

Pool_02

(Kinder- und Jugendhaus Kannenstieg, Joh.-R.-Becher-Str. 57, 39128 MD-Kannenstieg – ein Projekt der Jungen Humanisten Magdeburg e.V.)